Damian Martin verstärkt den Angriff der IceFighters

Veröffentlicht in Team

Pressemitteilung vom 04.12.12

Die Icefighters sind auf dem Spielermarkt noch einmal fündig geworden und haben dem 22-jährigen Damian Martin einen Vertrag angeboten, nachdem er in der letzten Woche zum Probetraining in der dicolor EisArena anwesend war.
Der 170cm große und 82 Kilogramm schwere Linksschütze war vor Abschluss des Vertrages vereinslos, seine letzte Station war bei den Saale Bulls Halle.

Bei einem Spiel der Saale Bulls in Timmendorf im März dieses Jahres hatte sich der gebürtige Wolfsburger einen Kreuzbandriss zugezogen. Zum Ende der erfolgreichen Reha wurde Martin durch eine Verletzung an der Achillessehne erneut zurück geworfen.
Als Probespieler konnte er in der letzten Woche Trainer Mannix Wolf überzeugen, dass seine Verletzungen auskuriert und er voll einsatzfähig ist. "Ich möchte bei den IceFighters vor allem wieder Spielpraxis sammeln und dem Team  nach Möglichkeit helfen, die Zwischenrunde zu erreichen", sagte Martin am Dienstagmorgen. In seiner Karriere kann Damian Martin auf 13 Einsätze im DEL-Team von Wolfsburg verweisen, in denen ihm ein Tor gelungen ist.

Bei den IceFighters wird Martin mit der Rückennummer 10 auflaufen und voraussichtlich am Freitag im Pokalspiel in Timmendorf seinen ersten Einsatz bestreiten.

IceFighters bleiben in Taucha

Hol dir dein Quadratmeter Eis für100€